Samstag, 19. Januar 2013

Gute Vorsätze und ein UFO weniger

Gute Vorsätze haben ja offensichtlich die meisten Leute mit ins neue Jahr genommen. Und die Fertigstellung angefangener Projekte gehört für passionierte Selbermacher wohl auch dazu. Kann ich sehr gut nachvollziehen, bin ich doch auch seit einiger Zeit dabei, liegen gebliebene Nähprojekte zu beenden. So habe ich hier bei Frau Waldmeisterin auch vom "UFO-Angriff" gelesen und hier bei Miss Margerite werden diverse "Unfertige Objekte" gesammelt. Vielleicht wollt Ihr ja auch mitmachen?

Ich habe ja noch ein paar Quilts zu beenden, aber dieses Teil hier, hat sich irgendwie dazwischen gedrängelt.
Vor ca. viereinhalb Jahren hatte ich mir im Rahmen eines Taschennähkurses der VHS ein Schnittmuster und die empfohlenen Materialien zur Anfertigung der "Weekender Travel Bag" von Amy Butler bestellt.
Ziemlich schnell habe ich festgestellt, dass dieses Projekt für absolute Nähanfänger doch ein wenig zu schwer und umfangreich für einen Wochenendkurs war und- was echt blöd war- dass meine Nähmaschine irgendwann nicht mehr mit den vielen Lagen Stoff und Vlies zurechtgekommen ist.

Also wanderte der ganze Kram in eine Tüte und ward nicht mehr angefasst.

Letzten Samstag war ich wieder beim monatlichen Nähkurs im Quilthouse Hamburg und mit vereinten Kräften (und das meine ich ganz wörtlich) haben wir es geschafft, die Tasche unter der Maschine durchzuwürgen! Ha!

IMG_3196.jpg

IMG_3195.jpg

IMG_3197.jpg
Nun ja, dass diese Tasche nur einseitig mit Kederschnur verziert ist, ist sicher nicht so superelegant, aber das Nähen war sooo anstrengend, dass ich mir das einfach mal erspart habe.
Die Nähprofis im Kurs waren sich einig, dass das empfohlene Vlies bzw. die Verstärkung für die Tasche viel zu dick gewählt waren.

Und jetzt hätte ich doch Lust, so eine Tasche noch mal mit besser geeigneten Materialien zu versuchen- die Größe ist nämlich total praktisch. Na mal schauen...
Auf jeden Fall habe ich jetzt eine prima Tasche für mein Nähzeugs und die Stoffe für die nächsten Kurse.

Und wieder eine "Altlast" weniger, Juhuhh!









Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zu der abgearbeiteten Altlast!
    Auf die Quilts bin ich sehr gespannt und am Montag zeigen wir wieder fertige UFOs bei Miss Margerite.
    Ich musste die Tage erst zwei andere Dinge mit der Maschine nähen, um wieder Vertrauen in das Ding zu kriegen. Wegen dem Wintermantel hatten wir ja ziemlich streit.
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, mein Maschinchen wollte bei der Tasche auch mal so gar nicht mehr...umso schöner isses dann, wenn ein verloren geglaubtes Projekt doch noch fertig wird.
      Frohes Nähen!

      Kristina

      Löschen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...