Mittwoch, 13. Februar 2013

Quilt-Inspirationen

Eigentlich gedachte ich Ende letzten Jahres meine nächsten Nähprojekte eher mit freien Schneidetechniken und irgendwie "wilder" umzusetzen. Aber ich habe in der letzten Zeit so viele tolle Bilder von Quilts und Patchworkarbeiten gesehen, die ich unbedingt auch einmal nähen will, so dass ich beschlossen habe, das doch einfach mal zu tun. Stoff ist genug da, und Farben kann ich im Moment auf jeden Fall zur Stimmungsaufhellung gebrauchen. Ob ich diese Projekte wirklich alle umsetze, weiss ich nicht, aber ich finde sie wunderschön.

Das erste Quiltmuster nennt sich Scrappy Trip Around the World (glaube ich jedenfalls) und das Internet ist gerade voll davon. Kann ich gut verstehen, denn wenn Ihr ein einfach zu nähendes Projekt sucht, in dem Ihr so ziemlich ALLES an Stoffresten verarbeiten könnt, was Ihr habt, wär` das doch was, oder? Eine Anleitung findet sich z.B. hier.

Scrappy trip around the world lap quilt 48" x 48"
Foto: snophiejo*

Noch so ein "Muss-ich-auch-nähen" Quiltdesign ist dieses: Ich habe es unter "Spiderweb" gefunden und auch dieses kann ein echter Resteverwerter sein.

Fliegende Gänse bzw. "Flying Geese" finde ich auch sehr reizvoll...



remixed geese

Foto: ericajackman

Und als letztes noch dieses etwas schräge Muster- gefunden habe ich es hier. Der Pine Burr Quilt. In dem steckt sooo viel Stoff, da wird`s im Winter bestimmt nicht kalt. Da es der offizielle Quillt des Staates Alabama ist, findet sich hier netterweise eine Anleitung.



Ob ich mich da rantraue? Mal sehen...

Und was habt` Ihr so vor in den nächsten Monaten?






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...