Montag, 18. Februar 2013

Scrappy Trip Around the World- es geht los


Also zuerst einmal möchte ich mich für die saumässige Qualität der folgenden Bilder entschuldigen, aber da ich nicht dreieinhalb Monate auf Sonnenlicht warten wollte, muss es nun so gehen...
Ich bin nämlich schon fleißig auf dem "Scrappy Trip"und diese Blöcke sind recht fix genäht und so hab`ich es gemacht:

IMG_3365.jpg
Als erstes braucht Ihr jede Menge Stoffstreifen. Für meinen Quilt hatte ich ja schon vor einigen Tagen angefangen, Streifen zu schneiden. Meine Streifen sind 5 cm breit- bei breiteren Streifen wird der Quilt halt schneller fertig :)
Ich möchte meine Blöcke mit je 7 Streifen nähen, also habe ich alle Teile auf eine Länge von 7 x 5 cm plus ein bisschen Extra gekürzt bzw. zusammengenäht. Ihr könnt auch Blöcke mit mehr Teilen nähen, dann verlängert sich das Maß der Stoffstreifen entsprechend.

IMG_3366.jpg
Jetzt die Streifen einfach der Länge nach aneinander nähen. Wichtig! Wenn die Streifen vernäht sind, bügelt Ihr die Nähte immer abwechselnd auf die rechte bzw. linke Seite (kann man das auf dem Foto erkennen?) Das erleichtert das weitere Nähen ungemein, weil nicht so viele Stofflagen aufeinander liegen.

IMG_3369.jpg
Dann habe ich eine Seite begradigt, und die äußeren Streifen rechts auf rechts der Länge nach zusammengenäht.

IMG_3370.jpg
Den so entstandenen "Tunnel" habe ich dann in 7 Streifen geschnitten, jeweils 5 cm breit.

IMG_3371.jpg
Bei meinen Blöcken möchte ich, dass Rot in der Mitte liegt. Ich habe also vom ersten Streifen einfach eine der Nähte des roten Stoffs wieder aufgetrennt. Beim nächsten Streifen habe ich dann die Naht des Stoffes aufgetrennt, der neben dem roten Teil sitzt und dann immer so weiter...

IMG_3372.jpg
... bis das dann so aussieht.

IMG_3373.jpg
Und dann näht Ihr die Streifen einfach wieder in der richtigen Reihenfolge zusammen (Bügeln zu den Seiten nicht vergessen)...

IMG_3375.jpg
...und fertig ist der erste Block vom "Scrappy Trip Around the World". Das war die Kurzfassung- mehr Bilder und eine ausführlichere Anleitung findet Ihr z. B. hier.

Und ich geh`jetzt wieder Streifen aneinander Nähen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...