Mittwoch, 13. März 2013

Stoffe färben mit Procion MX- Schneefärben


Mit zweieinhalb Monaten Verspätung hat uns der Winter ja gerade noch mal richtig heimgesucht- hatte ich doch schon fast Bikinigefühle, weil ich vor einigen Tagen echt mal ohne Wollmütze das Haus verlassen hatte, liegt jetzt ordentlich Schnee (noch).
Und woran denkt die ambitionierte Experimentalstoffefärberin bei akutem Schneefall? Genau: Snow dyeing- Schneefärben also.
Das hatte ich im Internet gelesen und habe gestern einfach mal einen Versuch gemacht.
Und zwar so:

IMG_3517.jpg
In einen großen Eimer habe ich zwei zuvor in Sodalösung getränkte Stoffstücke gelegt

IMG_3518.jpg
Oben drüber kam ein Metallgitter mit Füßen aus unserer Mikrowelle (passt zufälligerweise genau zum Eimer)

IMG_3519.jpg
Auf dieses Gitter dann noch mal zwei weiße und ein farbiges Stück Stoff mit Sodalösung getränkt
IMG_3520.jpg
und das zweite Gitter mit höheren Füßen darüber gestellt.
IMG_3521.jpg
Jetzt habe ich wieder Stoffstücke geknüllt auf das Gitter gelegt. So habe ich drei Lagen Stoffe, die sich nicht berühren und die obersten schwimmen später nicht in der Farbbrühe.

IMG_3522.jpg
Und nun ordentlich Schnee obendrauf schippen...

IMG_3523.jpg
Und mit Farbkonzentrat übergiessen.

IMG_3524.jpg
Ich habe Rot, Orange und Gelb verwendet. Den Eimer habe ich dann ins Atelier gestellt und bin jetzt gespannt auf das Ergebnis.




Kommentare:

  1. Oh ja, da bin ich auch sehr gespannt.

    AntwortenLöschen
  2. That's really quite neat. Great idea to use the metal grids to separate the fabrics.
    Judy

    AntwortenLöschen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...