Dienstag, 16. April 2013

Mehlkleisterbatik - das war wohl Nix...oder?

Hier sind die Bilder von meinen Versuchen zum Thema "Batikeffekt mit Mehlkleister".
Ich hatte das ja schnell beim Rumsurfen gelesen und dachte: Super- Mehlkleister kenne ich vom Malen- also los.

Für die ersten Stoffstücke habe ich also Mehlkleister gekocht. (Einfach Mehl mit Wasser glattrühren und in kochendes Wasser einrühren, aufkochen lassen fertig. Wie beim Soßen andicken. Die Stoffstücke habe ich dann in den Kleister gequetscht und zum Trocknen auf dem Wäscheständer aufgehängt.
Es war schleimig und glitschig und als der Stoff trocken war, hat er sich prima mit dem Wäscheständer verbunden- Kleister eben...
Ich kann diese Technik nur bedingt weiterempfehlen.
Als ich die brettharten Stoffe dann endlich wieder vom Wäscheständer runter hatte, habe ich die einfach in einen Eimer gedrückt und mit Farbkonzentrat übergossen und stehen lassen.

IMG_3648.jpg

IMG_3647.jpg
Ziemlich unruhig und ganz schön hell und so gar nicht, wie ich dachte. Aber nicht hässlich, finde ich. Um den gekochten Kleister rauszubekommen waren übrigens zwei Waschgänge nötig...


Einige Tage später habe ich dann noch einen Versuch gestartet. Diesmal das Mehl/Wasser Gemisch nicht gekocht und ein Stück Stoff auf einer Folie beidseitig mit der Masse bestrichen. Trocknen lassen, mit leicht verdickter Farbe eingepinselt und ein schönes Beispiel dafür produziert, was passiert, wenn man zu wenig Soda verwendet. Dann klappt die Fixierung nicht richtig und aus meinem schönen, satten Blau wurde das hier...

IMG_3652.jpg

IMG_3653.jpg

Wenn Ihr wissen wollt, wie der dritte Versuch dann ausgefallen ist, klickt hier.
Das Gute ist ja- da ich zur Zeit noch überwiegend Patchwork nähe, kann ich meine Stoffkreationen irgendwann alle irgendwo unterbringen und einige von den Stoffen werde ich einfach nach und nach überfärben/drucken/stempeln/entfärben...


Falls sich jemand von Euch ebenfalls im Färbewahn befindet- ich bin sehr interessiert an Euren Ergebnissen!








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...