Dienstag, 7. Mai 2013

Mein "Trip around the world" Quilt

In den letzten Tagen sind schon einige Anmeldungen für unseren "Flickentausch" eingetroffen, und ich denke, wir werden viel Spaß mit der Aktion und den Projekten haben, die daraus entstehen werden! Die beiden Gruppen sind im Moment ungefähr gleich "stark" besetzt und das finde ich auch gut.

Bis zum 10. Mai könnt ihr euch noch anmelden, wenn ihr Lust habt, auch dabei zu sein- nur zu!

Derweil habe ich an meinem eigenen "Reste-Killer-Quilt" weitergearbeitet, und die 36 Blöcke sind jetzt alle fertig! Puh...
Das Muster "Trip around the World" ist schneller genäht, als man denkt- hier gibt`s eine kleine Anleitung dazu.

IMG_3957.jpg
Die fertigen Blöcke von vorn...

IMG_3958.jpg
...und von hinten...

IMG_3930_klein-2.jpg
...und einmal in ganzer Pracht alle auf einmal.
Zusammennähen werde ich das jetzt noch, aber zum Quilten leg`ich das Top dann erst mal beiseite. Ich liebäugele mit einer neuen Nähmaschine, von der mich noch gefühlt ungefähr 10.000 EUR trennen.
Na ja, vielleicht wird es ja dieses Jahr noch was damit...

Vielleicht wenn ich keine neuen Stoffe mehr kaufe, sondern nur noch tausche :) ?




Kommentare:

  1. Sag mal, wie klein sind Deine Quadrate nochmal? Die sind schon ziemlich klein, oder?

    LG
    Natascha

    PS: Ich habe gerade nochmal auf die Anleitung geklickt und bei mir werden die Fotos gar nicht alle angezeigt. Da steht nur ein Dateiname. Der führt zu flickr und da sehe ich dann auch nichts.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natascha,
      ich habe meine Streifen 5cm breit geschnitten und mit 7,5mm Nahtzugabe genäht. Das mit den Bildern ist ja komisch... Bei mir ging es jetzt grad- hmmm. Hoffentlich war das nur vorübergehend...

      LG

      Kristina

      Löschen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...