Mittwoch, 4. Dezember 2013

Siebdruck, Buchtipp und Muster-Mittwoch

Ich gebe es zu: Ich bin im Moment ein wenig Blogfaul...hatte ich mir doch vorgenommen dieses Jahr zur Vorweihnachtszeit mit wahnsinnig vielen tollen fantastisch fotografierten adventlichen Basteleien, Backprojekten und sonstigen Winterposts hier zu glänzen.
Aber ich hatte die letzten Tage einfach schlicht und ergreifend keine Lust auf Schreiben und auch nicht auf Knipsen. Und so haben wir ganz beschaulich den ersten Advent zu Hause verbracht und genossen. Mit Adventskalender, Kerze (seit langer Zeit mal wieder weil das Kind nicht mehr alles vom Tisch reisst), Kürbislasagne, heißer Erbsensuppe, Bratäpfeln mit allem was dazu gehört und viel Tee. Schööön!
Aber heute geht es wieder los hier: Und deswegen gleich mal einen Rundumschlag:
Dieses Buch ist mir vor einiger Zeit in die Hände gefallen, und ich fand die Designs und Anregungen sehr inspirierend. Lotta Jansdotter stellt verschiedene Drucktechniken vor- das gibt es natürlich öfter in Büchern- aber ich mag ihren Lotta-typischen Stil. Aus einfachen Formen entstehen ganz moderne Designs und Muster.

IMG_4368.jpg

IMG_4369.jpg
Einen Blick in ihre Skizzenbücher dürfen wir auch werfen- das finde ich ja immer am interessantesten!

IMG_4371.jpg
Hinten im Buch befinden sich Vorlagen auf festem Papier, aus denen sich Schablonen schneiden lassen.

IMG_4370.jpg
Und diese Seite hier hat mich besonders angesprochen- wo ich doch so auf Kreise und Kringel stehe...
Und so etwas ähnliches wollte ich auch mal versuchen.

IMG_4372.jpg
Für unseren Motivfundus hatte ich mal eine Mona Lisa am Rechner bearbeitet und gerastert, um diese auf ein Sieb zu bringen. Die Kopiervorlage davon habe ich nun im Copy-Shop ordentlich vergrössert und auf Transparentpapier ausgedruckt.

IMG_4373.jpg
Dieses so entstandene Muster- bestehend aus den vielen, teilweise ineinanderlaufenden Punkten bildet jetzt die Grundlage für meine neuen Formen.

IMG_4374.jpg
Also habe ich ganz simple ovale Formen aus dem Transparentpapier geschnitten.

IMG_4375.jpg
Diese Teile habe ich auch mal aufgehoben- wer weiß?

IMG_4376.jpg

IMG_4377.jpg
Und mit den Ovalen habe ich mir ein Sieb belichtet.

IMG_4379.jpg

IMG_2145.jpg
Auf geht`s!

IMG_2148.jpg
Ich habe die Drucke knapp nebeneinander gesetzt- Rapport oder so etwas war mir zu fummelig.

IMG_2149.jpg
Ich finde, auf der Fläche verspielt sich das schon ganz gut. Und wenn ich mir daraus etwas Genähtes vorstelle (keine Ahnung im Moment was) dann werden sich Unregelmässigkeiten im Faltenwurf verlieren, denke ich mir.

Und das ist dann mein (inoffizieller) Beitrag  zum Muster-Mittwoch nach Müllerin Art- der ist zwar heute den Sternenmustern vorbehalten, aber schaut doch trotzdem mal vorbei!



















Kommentare:

  1. Gefällt mir, thematisch könnte das schon für Ostern durchgehen.
    Dann steht also den restlichen besinnlichen Weihnachtsfeiertagen nichts im Wege ;-))
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich will auch! Sooo schön. Sag mal, wenn du schon keine Workshops mehr machst, wie wäre es mal mit einem Online Tutorial... Siebe belichten, ein bischen Materialkunde, wie machst du das, würde mich brennend interessieren! Danke fürs Mustern, kannst du trotzdem verlinken, auch wenns keine Sterne sind...
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  3. oh, das ist ja spannend, was du da machst und wie..., schließe mich der Müllerin an - gerne mehr! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Ich bin tatsächlichlich gerade dabei, Anleitungen zum Thema Siebdruck neu zu überarbeiten und stelle die dann auf jeden Fall so nach und nach hier ein- versprochen!

      VG
      Kristina

      Löschen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...