Samstag, 31. Mai 2014

Die Ergebnisse der ersten Färberunde

Nun sind sie alle gewaschen, getrocknet und gebügelt meine neuen Stöffchen. In "Echt" sind die Farben noch schöner- da kommt meine kleine Knipse nicht so richtig mit klar.
Aber mit dem Ergebnis meiner Stufenfärbung bin ich sehr zufrieden. Manchmal lohnt es sich doch, sich ein wenig zusammenzunehmen und etwas genauer zu arbeiten.

IMG_4719.jpg

IMG_4718.jpg
Ich hatte ja eine alte Damastbettwäsche zerlegt und ich finde, das Muster kommt trotz des etwas strukturierten Musters noch schön zur Geltung.

IMG_4717.jpg
Das sind meine beiden Färberunden: Oben von Salbei zu Türkis und unten von einer Mischung aus Salbei und Türkis (den Resten der ersten Runde) zu Indigo.
Da könnt`ich direkt schon mal losnähen…:)

IMG_4720.jpg
Zum "Warmwerden" hatte ich ja mit einer ordentlichen Ladung Schwarz angefangen und daraus noch ein paar Grauabstufungen gefärbt. Kann man immer mal gebrauchen…

IMG_4721.jpg
Und gegen Ende habe ich dann diverse Stoffsorten von handgewebtem Leinen, alten Küchentüchern, Tischdecken, Bettwäsche etc. mit den Resten des Farbkonzentrats dieses Durchgangs eingefärbt.

Das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Und jetzt mach` ich mich an`s Bügeln von den nächsten Stoffen…





Kommentare:

  1. Wow, Kristina, wenn deine kleine Knipse nicht mit der Farbenflut klargekommen ist - wie müssen die dann erst "in echt" aussehen??? Sowohl blau/türkis als auch schwarz/grau, soooo schön!
    Ganz liebe Grüße in den hohen Norden
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Die blaugestufte Damastbettwäsche sieht einfach klasse aus. Bin gespannt, was daraus noch wird.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ich schmachte hier gerade deine Stoffe an! Oh, ich liebe Damast und ich hatte zu Ostern auch eine Decke aus Damast genäht. Auch da hatte ich versucht, unterschiedliche Nuancen meiner Farbe hinzubekommen. Das Ergebnis war ok - aber ich hatte es mir besser/inensiver/anders gewünscht.
    (Guckst du hier:http://www.augusthimmel.blogspot.de/2014/03/bereit-fur-den-osterhasen.html)

    Ich muss mir das mit dem ProciconMX wohl auch mal genauer anschauen. Sieht ja nach einer ziemlichen Farbschlacht aus. Ich mag Farbschlachten ;-).

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Super schön! Das Salbei habe ich aus Zeitmangel noch nie gefärbt, und es passt wunderbar in die Runde! Danke für das Zeigen der tollen Färbungen.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Deine Nunacen sind ganz wunderbar geworden!!!!!!!!!!!!!! ich finde alte Damastbettwäsche eignet sich prima. Bin gespannt, wie du es vernähst. Hhabe ewig nicht gefärbt.
    Türkise grüße von kaze

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus. Ach wie schön ist doch selbstgefärbter Stoff......
    Vielleicht färben wir im August wieder bei Ilka.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...