Freitag, 26. Juni 2015

Mein "Quilted Workbook" bis jetzt - my "Quilted Workbook" so far

Diesen Bucheinband hier habe ich nach der Anleitung "Quilted Workbook" von hier genäht. Oder zumindestens fast. Damit das Ganze nicht zu schlabberig daherkommt, habe ich zusätzlich zu Vlies und Stoff noch eine feste Einlage (übriggeblieben von einer Taschenproduktion) vernäht.

This book cover here I sewed according to the instructions "Quilted Workbook" from here. At least almost. To make the piece a little more sturdy, I added some stiff interfacing to batting and fabric (a left over from a bag production).

IMG_5706.jpg
Die Stoffe stammen zum Teil von diesem UFO.

The fabric scraps are from this UFO.

IMG_5708.jpg
Von hinten sah das dann so aus. Das nächste Buch dieser Art werde ich mit noch stärkerer Einlage machen, denke ich.

This is what the backside looked like. For the next book of this kind I will use a thicker interfacing, I think. 

IMG_5711.jpg
Ein wenig Stickerei musste auch sein :)

A little embroidery had to be :)

_DSC2960.jpg
Die Umrandung habe ich im Prinzip wie ein Quiltbinding gemacht…

The edging I made like a quilt binding...

_DSC2957.jpg

_DSC2961.jpg
…allerdings habe ich auf das Annähen von Hand Innen verzichtet und einfach mit Vlisofix geklebt. Der rote Damast stammt aus meiner Pinkvariantenproduktion vom letzten Jahr. Den habe ich ebenfalls aufgebügelt.

... however, on the inside I skipped the sewing by hand and simply glued the binding with Bondaweb. The red damask comes from my production of pink fabrics from last year. I also ironed it on.

_DSC2964.jpg
Die Papiere sind auch schon vorbereitet. Ich habe mir eine Ösenzange und Ösen mit Scheiben bestellt- dann fehlt noch Band, Schnur oder ähnliches zum Binden.

The papers are also prepared already. I ordered an eyelet-setter and eyelets. Still missing a nice piece of string or the like for sewing the pages in.





Montag, 22. Juni 2015

Buchtipp: Adventures in Bookbinding

Auf der Suche nach weiteren Anleitungen für selbstgebundene Bücher bin ich auf dieses Buch hier gestoßen. Da ich gerne Stoffe für die Bucheinbände verwenden möchte, sprach mich das Titelbild mit den verschiedenen Buchrücken an, auf dem auch textile Bucheinbände abgebildet sind.
"Adventures in Bookbinding" von Jeaninne Stein. Erschienen bei www.quarrybooks.com.

Looking for further instructions for handmade books I came across this book here. Because I want to use textiles for the book covers, the cover picture with shows various spines, some of them made from fabric, caught my fancy.
"Adventures in Bookbinding" by Jeaninne Stein. Published by www.quarrybooks.com.

IMG_5702.jpg

IMG_5703.jpg
Es werden insgesamt 10 verschiedene Buchprojekte mit Anleitungen und Vorlagen vorgestellt. Ich habe mir natürlich das "Quilted Workbook" ausgeguckt…

In total 10 different book projects are featured including instructions and templates. Me, I went of course for the "Quilted Workbook"… 

IMG_5704.jpg
Was mir an diesem Buch gut gefällt: Jedes Projekt wird einmal sorgfältig von der Autorin vorgestellt. Dann zeigt sie noch eine "Abkürzung" auf. In diesem Fall die Verarbeitung eines alten Quilts.

What I like about this book: Each project is carefully presented by the author. Then she shows a "shortcut", too. In this case, the processing of an old quilt.

IMG_5705.jpg
Ausserdem gibt es von jedem Buch noch eine "Master"-Variante, die befreundete Künstlerinnen nach der Anleitung der Autorin hergestellt haben.
Auf diese Weise lassen sich sehr viele Anregungen zur Gestaltung von selbstgemachten Büchern finden.

Das "Quilted Workbook" habe ich inzwischen fast fertig. Zeige ich Euch als Nächstes…


In addition, there is a "Master" version of each project, which artist friends have made to the instructions of the author.
Because of that you can find a lot of inspiration and tips for designing handmade books.

The said "Quilted Workbook" I have almost finished by now. I`ll show you next …






Donnerstag, 18. Juni 2015

Colour Inspiration: Sommer auf dem Balkon - Summer on the Balcony

Wir bereiten uns so langsam auf den nächsten Kurztrip vor. Derweil verbringe ich Zeit mit meinen Farbkästen und Skizzenbüchern, schaue der Amsel beim Brüten zu und hoffe auf eine blühende Stockrose in Kürze.

We are slowly preparing the next short trip. Meanwhile, I spend time with my paint boxes and sketchbooks, watching the Blackbird brood and hope for a hollyhock in full bloom when I come back.

_DSC2985.jpg
_DSC2996.jpg
_DSC2979.jpg
_DSC2977.jpg
COLOURlovers.com-Sommerpause.jpg
_DSC2982.jpg
IMG_0288.jpg
IMG_0351.jpg
IMG_0287.jpg
_DSC2987.jpg
_DSC2988.jpg
_DSC2989.jpg
_DSC3003.jpg









Dienstag, 16. Juni 2015

Zwischenstopp - stopover

Dieses Jahr war sehr reiseintensiv bis jetzt. Im März haben wir mehrere Wochen damit verbracht, mit Zwischenstopp in Antwerpen durch Südengland zu reisen und bis Ostern dann noch einen kleinen Kölnaufenthalt einzuschieben. Gerade sind wir von unserem letzten Trip zurückgekommen. Norwegen war uns zu kalt, daher ging es -jeweils über München- nach Italien zum Gardasee. Jetzt sind wir ein paar Tage zu Hause, fahren dann aber alle zusammen zur Verwandtschaft und für mich geht es dann im Anschluss noch ein paar Tage weiter.

Jetzt verbringen wir erst einmal ein paar entspannte Sommertage in Hamburg mit Kindergarten, Wäschewaschen, Spielplatzbesuchen und natürlich dem Öffnen der Post, die sich angesammelt hat.

This year the family travelled a lot so far. In March, we were on a road trip for several weeks exploring southern England with a short stopover in Antwerp and on the way back we stopped in Cologne. We just came back from our last trip a few days ago. On the way to and from the Lake Garda in Italy we stopped in Munich to visit some friends. We rejected the first idea of traveling to Norway, because we thought it could have been way too cold
Shortly we will set of for some family celebrations and then I will do some more traveling.  

At the moment we are relaxing a few days at Hamburg, with kindergarten, laundry, playground visits and of course opening the mail that has accumulated.


Besonders habe ich mich über über die "Wundertüte" besser gesagt, die Wunderkiste gefreut, die während meiner Abwesenheit bei uns eingetroffen ist. Dieses ist jetzt schon die zweite Runde, die das Kreativ-Paket zurückgelegt hat und dementsprechend befanden sich natürlich ganz andere Dinge darin, als beim letzten Durchgang. Mareike und Moni haben sich dieses Projekt ausgedacht.

I was particularly happy when I realized, that the "Wundertüte" (a large Box filled with all sorts of crafting and artist materials) has arrived during my absence. This is already the second round trip this package is doing trough Germany and of course there were completely different things in it, as on the last pass. Mareike and Moni came up with the idea for this project.


Ich zeige Euch, was ich letztes Mal in die Kiste getan habe und was ich mir dieses Mal ausgesucht habe:

Here is what I put in the box last time and what I chose this time:

IMG_5250.jpg
Ein Nähbuch und Dekopapiere…

A sewing book and decorative papers …

IMG_5253.jpg
…und noch ein Buch…

…and another book about painting techniques with acrylic colors...

IMG_5251.jpg
…alte Buchseiten…

…vintage book pages...

IMG_5252.jpg
…Scrapbooking Sticker…

…scrapbooking stickers…

IMG_5254.jpg
…und ein winziges Stück selbstbedruckten Stoff mit Reissverschluss (für ein Täschchen reicht das gerade so).
Bis auf einen Bogen Aufkleber und die bunten Papiere haben die Dinge offensichtlich neue Besitzerinnen gefunden. Ich hoffe, Ihr habt Spaß beim Werkeln!

... And a tiny piece of self-printed fabric with zipper (just enough to make a small bag I think).
Except for a bow of stickers and some colorful papers, things have obviously found new owners. I hope you enjoy creating!


Und nun zu den Dingen, die meinen Materialfundus ab heute bereichern:

And now for the things that enrich my source of materials now:

IMG_6092.jpg
Im Paket befand sich eine Mappe mit "Leaf Monoprints". Wunderschöne Papiere mit feinen Pflanzendrucken. Ich habe mir nur ein paar davon genommen, damit auch noch andere in den Genuss kommen. Über diese Technik muss ich UNBEDINGT mehr erfahren!

In the package there was a folder with "Leaf Monoprints". Wonderful papers with fine plant printing. I've only taken a few of them, so that other benefit, too. About this technology, I DEFINITELY must learn more!

IMG_6087.jpg
Ein paar Schablonen…

A few stencils 

IMG_6088.jpg
…ich sammle gerade unterschiedlichste Stempel etc. zum experimentellen Drucken.

… I`m just collecting different stamps and stencils etc. for experimental printing.

IMG_6089.jpg
Prägefolie stand auch schon auf der Liste- praktisch :)

Stamping foil and was already on the list- so I don`t have to buy some :)

IMG_6086.jpg
Zwei dicke Filzstücke. Irgendjemand hat da wohl gewusst, dass bei mir demnächst gedruckt wird!

Two nice pieces of strong felt. Someone out there probably knew that I am going to do some printing soon!
  
IMG_6090.jpg
Das hier ist wohl ein Papiermäppchen/Kästchen Dings zum selber gestalten- ich habe es noch nicht verstanden, aber schauen wir mal…

This blank paper pencil case/box thing I have not yet understood completely-  but let's see what to do with it ...

IMG_6096.jpg
Und dann etwas, was ich mir nie im Leben gekauft hätte: Ein Stickset mit allem Drum und dran.
Sehr cool! Die liebe Moni hat zwei schöne Vintage-Buchdeckel für mich in das Paket gelegt (vielen Dank!) und irgendwie scheint mir, Teile dieser zukünftigen Stickerei wollen sich mit besagten Buchdeckeln zu einem weiteren selbstgemachten Buch zusammenfinden…
Wann und wie? Ich halte euch auf dem Laufenden, ob es so funktioniert, wie ich mir das denke.

And then something I would never have bought in my life: An embroidery kit with everything you need.
Very cool! 
Dear Moni has placed two beautiful vintage book covers for me in the package, too (thank you so much!) And somehow it seems to me that part of that future embroidery wants to come together with said book covers to another handmade book ...
When and how? I'll keep you up to date if it works the way I think.

So, und jetzt werde ich mal tief in meine Kisten tauchen und schauen, was ich so zum Tauschen finde.

Well, now I'll take a deep dive into my boxes and look what I can find to swap.




Mittwoch, 3. Juni 2015

Ein kleiner Gouachekasten zum Mitnehmen - Gouache travel set DIY experiment

Gouachefarben sind schon seit längerer Zeit "meine" Farben. (Ganz schön lange, merke ich gerade, wo ich das Datum von diesem Post gelesen habe…). Für das Colorieren von Entwürfen, Farbstudien, zum gemeinsamen Malen mit Leo und zum Basteln- wenn es nicht zwingend wasserfest sein muss- sind Gouachefarben super.
Gute Dienste leistet mir mein Gouachekasten von Caran d`Ache, für mich zu Hause habe ich ausserdem die Farben von Lascaux. Für unsere Textilkunstgruppe haben wir auch ein Sortiment von diesen kleinen Farbflaschen plus ein paar Designer`s Gouache von Schmincke gekauft, um damit Farbmischübungen und Studien begleitend zu den nächsten Projekten zu machen.

Nun wollte ich gerne noch einen weiteren kleinen Farbkasten zum Mitnehmen haben und hatte bei Mary Ann Moss hier und hier von selbstzusammengestellten Kästen mit Flüssiggouache gelesen. Hat den Vorteil dass man sich seine absoluten Lieblingsfarben direkt selber anmischen kann- das fand ich gut.

Also los!

Gouache colors have been for a long time now "my" colors. (Quite a long time, I just noticed when I read the date of this post ...). For the coloring of designs, color studies, the joint painting with Leo and crafting projects- if it has to be not necessarily waterproof- Gouache colors are my choice. Besides my Caran d'Ache Gouache box, at home, I use the colors of Lascaux. For our textile art group, we have also purchased an assortment of these little bottles plus a couple of Designer's Gouache by Schmincke in order to make color mixing exercises and studies that accompany the next projects. 

Now I wanted to have another small box to take away and had read here and here at Mary Ann Moss` blog of self-assembled boxes with liquid gouache. The advantage is that you can directly pre-mix your favorite colors. That sounded good to me. 

So let`s give it a try!


IMG_5962.jpg
Cyan und Magenta -wichtig für Farbmischübungen- waren an dem Tag nicht von Lascaux zu bekommen, diese gab es dann von Schmincke.

Cyan and magenta were -important for color studies- not available that day from Lascaux, so I chose Schmincke.  

IMG_5964.jpg
Dieser kleine Leerkasten für Aquarellfarben kostet bei Boesner so um und bei 3 Euro. Prima.

This small empty box for watercolor costs at Boesner (a German art supply store) round about 3 Euros. Perfect.

IMG_5963.jpg
Gummi arabicum ist ja das Bindemittel für Gouachefarben und soll dazu gemischt werden, um zu verhindern, dass die Farben beim Trocknen reißen.

Gum arabic is the binder for gouache colors and should be mixed to prevent the colors from cracking during the drying process.

IMG_5967.jpg
Zu der Farbe habe ich jeweils einen "Blopp" vom Gummi arabicum gegeben. (So ca. 5-6 Tropfen, denke ich)

I added a good "Blopp" of gum arabic to the colors. (about 5-6 drops, I think)

IMG_5971.jpg
Und dann ordentlich verrühren das Ganze.

Then stir everything properly.

IMG_5972.jpg
Zusätzlich zu den Volltönen habe ich mir noch ein paar Farben mit Weiß angemischt.

In addition to the hues I've also mixed a few tints with white.

IMG_5974.jpg

IMG_5977.jpg
Während die Farben trockneten habe ich die Haut, die sich an der Oberfläche bildet, immer wieder vorsichtig untergerührt.

While the colors dried I gently stirred the skin that forms on the surface.

IMG_5986.jpg
Und so sieht das dann getrocknet aus. Unglaublich, wie viel Wasser da verdunstet ist. Nicht hübsch, mit den Rissen- vielleicht hätte ich noch mehr Gummi arabicum nehmen sollen?

This is how it looks dried. Unbelievable how much water has evaporated. Not pretty, those cracks- maybe I should have added more gum arabic?

IMG_6031.jpg
Funktionieren tut der Kasten schon, die Farben lassen sich aber schwerer anlösen, als bei meinem fertig gekauften Kasten mit Tabletten.

The box is working well, although the colors are more difficult to dissolve than the ones from the store bought box with dry tablets.

IMG_6009.jpg
Ich habe inzwischen gelesen, dass es hilfreich sein soll, die Farben vor dem Malen mit ein wenig Wasser zu besprühen. Das scheint mir ein guter Tipp zu sein. Die Farben von Schmincke, (die ja auch mal eben doppelt so viel kosten) liessen sich übrigens wesentlich besser mit dem Pinsel anlösen.

Ich werde den Kasten auf jeden Fall verwenden- wenn die ersten paar Näpfe leer sind, werde ich es noch mal mit mehr Gummi arabicum versuchen.

I have since read that it should be helpful to spray the colors with a little water before painting. Seems   to be a good tip. I`ll try this next time. The Schmincke colors, (they cost just twice as much) were easier to re-wet with the brush.

I'm definitely going to work with the box - if the first few pans are empty, I'll try once again to mix the gouache with more gum arabic.







Montag, 1. Juni 2015

Juni





Ein neuer Monat, ein neues Titelbild! Dieses Mal eine Mixed Media Arbeit von Petra vom Blog Pipistrello. Schaut hier, wenn Ihr die ganze Serie sehen wollt. Sehr fein! Entstanden im Rahmen der Adventspost 2014 begleitet mich der Kalender in Gelatinedruckvarianten durch das Bloggerjahr.

Vielen Dank liebe Petra für diesen schönen Start in den Juni!

New month,  new calendar page!  This time a mixed media work by Petra from the Blog Pipistrello. Click here if you want to see the entire series. Very fine! Created as part of the Advent Post 2014, this calendar with variations of gelatin prints accompanies me through this Blogger year.

Thank you dear Petra for this beautiful start in June!







Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...