Donnerstag, 29. Oktober 2015

Vorschau - a Little Preview

Eine kleine Vorschau auf mein nächstes "mach`den Stoff Bunt" Projekt. Sobald ich nach den Ferien wieder "Kinderfrei" habe, kann es losgehen! Denn wenn sich etwas nicht verträgt, dann sind es Procion MX- Experimente und Kleinkinder, fürchte ich. Dieses Mal werde ich nämlich nicht- wie früher- im großzügigen Atelier arbeiten, sondern zu Hause im Wohnzimmer. Denn genau dafür ist das Produkt, welches ich testen möchte, gedacht!

A sneak preview of my next "color your cloth" project. As soon as the autumn holidays will be over, I will go! Because if something is not compatible, then it is Procion MX experiments and toddlers, I'm afraid. This time I will not be working in the spacious studio, but at home right in the living room. And that is exactly what these products that I want to test are made for!


_DSC4016.jpg
Diverse mit Sodalösung präparierte Stoffe liegen schon bereit…

Prepared with sodium carbonate solution my fabrics are already waiting …


_DSC4013.jpg
…und hier habe ich zwei Sets mit zum Drucken vorbereiteten Procion MX Farben und Verdicker- fehlt nur noch Wasser!
Kein Abmessen und Umfüllen mehr mit Staubmaske und keine Kleckergefahr mehr. Drucken zu Hause leicht gemacht- ich bin sehr gespannt!

... and here I have two kits with Procion MX dyes and thickener - just add water!
No need to measure and mix anymore with dust mask and no more risk of spills. Printing at home the easy way- I am very excited!


_DSC4014.jpg
Lieblingsfarbe! (die Sets bekommen natürlich noch richtige Etiketten)

My favorite color! (the kits get  correct labels, of course.)


_DSC4015.jpg




Da möchte man doch gleich loslegen! Wenn Ihr das auch wollt, im Jeromin Shop sind die Sets (kühle Farben und warme Farben) seit Kurzem erhältlich.

Ich freue mich schon auf die nächste Druckrunde!

Die Materialien wurden mir von der Firma Jeromin gratis zum Testen zur Verfügung gestellt.

Can´t wait to start! If you feel doing so, too, at Jeromin Shop the sets are now available. For cool palette click here, for warm colors here.

I am really looking forward to the next printing session! 

The materials were provided to me by Jeromin for free, so this post is kind of a sponsored one.



Freitag, 16. Oktober 2015

Schnelles Rot - Dyeing The Backing Fabric For The Trip Around The World Quilt

Nun liegt er schon wieder hier rum, mein "Trip Around the World" - Quilt. Nachdem ich das Top zusammengenäht und dünnes Vlies gekauft hatte, mangelte es an Stoff für die Rückseite.

Now it is waiting again to be finished, my "Trip Around the World" - quilt. After I had sewn together the top and bought thin fleece, it lacked material for the back.


_DSC3984.jpg
Diese alte Tischdecke hatte ich mir ausgesucht, bei näherer Betrachtung zeigte sich allerdings, dass der Stoff sehr viele, hässliche gelbe Flecken aufwies, die sich nicht auswaschen liessen.
Da ich mir für dieses Jahr Stoffkaufverbot auferlegt habe, blieb folglich nur das Überfärben.

However, this old tablecloth I had chosen on closer inspection showed a lot of ugly yellow stains that were impossible to wash out.
Since I don`t want to purchase any fabrics this year, over-dyeing was nessecery.


_DSC3981.jpg
Für ein zukünftiges Färbeprojekt nach den Herbstferien hatte ich mir einen Vorrat Stoff mit Sodalösung getränkt und getrocknet. In die übriggebliebene Sodalösung habe ich schnell zwei Löffel roten Procion MX Farbstoff gegeben und dann den Stoff eingelegt. (Da ich einfach nur irgendein kräftiges Rot wollte, habe ich nichts abgemessen, ausgewogen oder aufgeschrieben :) ).

For a future dyeing project after the autumn holidays I had soaked several fabrics with sodium carbonate solution and let them dry. In the leftover soda I just added two spoons red Procion MX dye and then placed the cloth. (Since I just wanted some bright red, I did not measure, weigh or write down anything :)).


_DSC3983.jpg
Damit der Stoff halbwegs gleichmässig gefärbt wird, habe ich ihn zu Anfang ca. alle 10 Minuten durchgeknetet und gerührt und dann den Eimer mit Deckel kindersicher über Nacht auf dem Balkon geparkt.

To dye the fabric fairly evenly, I have kneaded it and stirred about every 10 minutes at the beginning and then parked the bucket with lid childproof  on the balcony overnight.


_DSC4010.jpg
Nach dem Waschen sieht das jetzt so aus. Flecken weg, Muster kann man noch erkennen. Dann kann es ja weitergehen...
Inzwischen ist mir aufgefallen, dass meine Sicherheitsnadeln allesamt gerade einen anderen Quilt zusammenhalten- da muss ich wohl direkt noch mal los :)

Nächstes Jahr im April möchte ich mit Euch zusammen Stoffe Färben und Bedrucken. Zwei Workshops sind in Planung - näheres dazu in Kürze :)


After washing, the cloth looks like this. Stains are off and the pattern is still recognizable. So I can go on with this project...
Meanwhile, I noticed that my safety pins are all just in use on another quilt - I probably have to go shopping again :)

Next year in April I am planning two workshops on dyeing and printing fabrics with Procion MX dyes - For details soon :)





Mittwoch, 7. Oktober 2015

Muster Mittwoch: My Scrappy Trip around the World

In meiner mit der Zeit immer länger werdenden Blogroll hat Michaela ja schon längere Zeit ihren festen Platz. Am Muster-Mittwoch sammelt sie alles, was die Blogwelt an gefundenen und gemachten Mustern zu bieten hat :). In letzter Zeit habe ich mich nicht aktiv beteiligt, aber beim Monatsmotto für den Oktober bin ich dabei: "TEXTILES" ist das Thema und, was soll ich sagen, "Textiles" plus "Muster" gleich "Patchwork", oder nicht?

In my ever-lengthening blogroll Michaela has been having a firm place for long time. On "Pattern- Wednesday", she is gathering all about  found and self-made patterns the blog world has to offer :). Lately I have been only a silent reader on this, but the monthly theme for October is "TEXTILES" and what can I say, 
"Textiles" plus "Pattern" equals "Patchwork", isn`t it?

Und wie ich so in Anbetracht der nicht geputzten Wohnung in prokrastinative Grübeleien verfiel, kam mir eine meiner textilen UFO-Kisten in den Sinn…

Doing my best to ignore the uncleaned flat in procrastinative musings, one of my textile UFO boxes  came to mind 


_DSC3951.jpg
Ich habe mal schnell nachgeschaut, wann ich an dem guten Stück das letzte Mal gearbeitet habe…
Begonnen im Februar 2013 (sogar mit Anleitung für die Blöcke) und bis Mai immerhin alle Blöcke fertiggenäht.

I quickly looked up when I worked on the piece the last time ...
Started in February 2013 (even with instructions for the blocks) and until May after all, all of the blocks where finished.


_DSC3952.jpg

_DSC3953.jpg

_DSC3958.jpg
Auch die Rückseiten sind - was Muster angeht - nicht zu verachten.

The backsides are- regarding the patterns- also notable.


_DSC3956.jpg

_DSC3957.jpg
Sogar einen Fisch habe ich entdeckt :) Aber heute ist ja Mittwoch, und nicht Freitag…

Even a little fish I have spotted :) But today is Wednesday and not Friday … 
International readers: There is a popular link party with the name "Fish on Friday" here...

Na, auf jeden Fall habe ich mich kurzentschlossen hingesetzt und das Top fertiggenäht. Ging eigentlich ganz schnell…zwischendurch kam die Sonne dann mal hervor und wie ich schon sagte:

Well, anyway, I sat down and finished the top. Went quite fast actually... meanwhile the sun came out and as I said before:


_DSC3961.jpg

_DSC3960.jpg
Die Rückseiten sind auch sehr reizvoll!

The backsides are also very attractive!

Eigentlich hatte ich vor, den Quilt gleich zu heften, aber der von mir auserkorene Stoff für die Rückseite (eine alte Tischdecke) hatte hässliche, gelbe Flecken, die sich nicht auswaschen liessen. Schade, aber wozu hat Frau Stofffarbe im Haus…?

Actually I had in mind to bast the quilt layers immediately, but the chosen fabric for the back (an old tablecloth) had ugly yellow stains that were impossible to wash out. Too bad, but a little dose of  fabric dye will fix that, I think ...

Ich finde es auf jeden Fall gut, dass Michaelas Muster-Mittwoch letztendlich der Anlass war, meinen "Trip around the World" mal wieder in Angriff zu nehmen :)

I think it's definitely a good thing that Michaela's "Pattern-Wednesday" was ultimately the reason to make my "Trip around the World" a "Work in Progress" again :)







Donnerstag, 1. Oktober 2015

Oktober




"Ein Himmel in warmes Türkis getaucht als Kulisse für die zartgelb gefärbten Ginkoblätter, die im goldgelben Sonnenschein zur Erde tanzen, während der Herbst hier und da das erste Karminrot ins Laub zaubert…und mittendrin hopst mein Hundekind vor mir her!
So glücklich macht der Oktober!"

Mit diesen Worten beschrieb Katja ihr Oktoberkalenderblatt damals, welches ich von ihr im Rahmen der Adventspost 2014 bekommen habe. Mittlerweile dürfte das Hundekind erwachsen sein und ich hoffe sehr, dass Du, liebe Katja, nach den traurigen Septemberwochen bald wieder ein wenig die Herbstsonne geniessen kannst.


"A heaven in warm turquoise as a backdrop for the delicate yellow colored ginko leaves, dancing in the golden sunshine to the earth while autumn conjures the first Crimson up in the foliage here and there ... and right in the middle my puppy is hopping in front of me!
What a happy October! "

With these words Katja described her October calendar page at the time, which I got from her in the context of Advent Post 2014. Meanwhile the puppy is likely to be a grown up and I very much hope that you, dear Katja'll be right back a bit to enjoy the autumn sun after the sad weeks that September brought to you.







Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...