Mittwoch, 29. Juni 2016

Schwarzweißes Gekringel...mein Quilt ist fertig!

Endlich! Ganze 2 Jahre habe ich gebraucht, um dieses Werk zu vollenden... oh Mann. Deshalb bin ich in erster Linie froh, dass ich zur Abwechlung mal ein Projekt abschliessen konnte.
Im Gegensatz zu meinem gerade begonnenen Monsterhandnähpassacaglia Quilt, den ich die nächsten Jahre gemütlich vor mich hin nähen kann, sollte man freie Arbeiten doch eher nicht so lange liegenlassen. Jedesmal, wenn ich das Material zu diesem Quilt nach Wochen oder Monaten wieder hervorgeholt habe, musste ich mich wieder komplett neu eindenken und Entscheidungen, die vorher gut waren, hätte ich manches Mal anders getroffen...
Nun ja. Das ist halt einer der großen Unterschiede zwischen der textilen Arbeit und Malerei- Veränderungen lassen sich spontaner umsetzen.
Aber Zeigen tu` ich ihn trotzdem!

Time,stop_watching-2.jpg
Das Foto ist nicht das Beste, aber so sieht das Teil jetzt aus. Größe: ca. 130 x 125

IMG_4277-Bearbeitet.jpg
Angefangen habe ich damals mit Schneckennähen in Schwarz/Weiß.

IMG_4336.jpg
Der Hintergrundstoff war eine Mehlkleisterfärbung. Und überhaupt sind in diesen Quilt ganz unterschiedliche Stoffe gewandert: Gekaufte, bemalte, gefärbte, gesiebdruckte...

IMG_4916.jpg
...und auch alte Klamotten habe ich mit verarbeitet.

IMG_2451.jpg

IMG_1567.jpg
Das Quilten war auf meiner kleinen Maschine nicht wirklich zufriedenstellend machbar- Andreas vom Quilthouse Hamburg hat mir netterweise für ein paar Stunden dieses Schätzchen hier überlassen (ich kann Euch sagen- DAS ist richtig cool! Mit der Longarm habe ich als absolute Anfängerin in 3 Stunden das geschafft, was sonst tagelang gedauert hätte)

IMG_1809.jpg
Nicht, dass es perfekt geworden ist :)

IMG_1808.jpg
Und zum Abschluss habe ich das allererste Mal noch gestickt! Ha- schief aber schön...





Kommentare:

  1. W-u-n-d-e-r-s-c-h-ö-n!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. WoW! Ganz ganz toll, finde ich! Und das mit der Longarm habe ich ja auch vor, zuerst mit unserem Fischsiebdruckquilt... nach dem Urlaub. Schön, wenn mal was fertig wird, oder?
    Ganz liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Find ich total schön!!
    Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Ich zwar schon verschiedene Nähmaschinen gesehen, jedoch keine Longarm... Das Ergebnis, Dein Quilt ist sensationell! Ein Kunstwerk.
    Und ich würde es nicht sagen, wenn ich's nicht auch meinte. Das ist also keine Übertreibung oder künstliche Lobhudelei... Klar, dass dieses Werk Stück für Stück wachsen muss, und somit - wie Du berichtest - zwei Jahre dauerte.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. meine Güte Kristina, ich bin total geplättet! Der ist ja soooo schön! Schwarz-Weiß und dieses Bisschen an Farbe... Und obwohl ich ja im Prinzip eigentlich nähen kann, war mir schon damals nicht klar, WIE du die Schnecken genäht hast? Da laufen zwei anzusetzende Streifen gleichzeitig...???
    Vielleicht kannst du mich ja aufklären?
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Sehr kunstvoll! Ich bin sicher die Unperfektheiten siehst nur du, so ist das ja meist. Auf mich wirkt alles sehr stimmig und harmonisch.

    Schön wenn so ein Werk endlich fertig ist. Ich habe mit schlechtem Gewissen noch so einiges hier liegen.

    Lg Jennifer

    PS Hattest du meine E-Mail wegen dem Passacaglia bekommen?

    AntwortenLöschen
  7. Der Quilt gefällt mir äußerst gut, ich mag solche improvisierten, wilden Stücke sehr! Und die Handstickerei musste da sein. Wunderschön.

    AntwortenLöschen
  8. Toll,dass du ihn fertig hast,gefällt mir gut! Die Kreisnäherei habe ich damals sehr bewundert, weil ich es total anstrengend finde.Solch ein Teil selber mit der Haushaltnhmaschine quilten ist heftig, so war es ja perfekt.
    schwarz-weisse Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  9. Du bist wirklich eine Künstlerin, Kristina ... die Farbschattierungen deiner Kreise sind beeindruckend ... die Kreise sind wonky und handwerklich klasse genäht ... und wenn ich lese, welcherart die Stoffe bearbeitet und zusammengestellt wurden, bin ich einfach nur noch begeistert ... Ein tiefes Chapeaux, Kristina!!!
    Mit herzlichem Gruß
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde deinen Quilt ganz wunderbar. Die Farbgebung und Zusammenstellung von Mustern und Formen gefällt mir ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße,

    Franziska von www.emadam.de

    AntwortenLöschen
  11. Das ist der OBERHAMMER!!!!
    Gut, dass du wenigstens Jahre gebraucht hast....
    Ds wäre sonst DEMOTIVIEREND!
    Annette

    AntwortenLöschen
  12. ...und übrigens : Schöner Sch...mit diesem passacaglia-zeugs...musst du immer so Sachen finden, die ich auch toll finde und die voll viel Arbeit sind, aber man will so einen coolen quilt und weiß schon vorher, dass man nach einer rosette schon flucht und nach einer weiteren HALBEN denkt, ich lass das jetzt.......und überhaupt-mit der HAnd nähen, nicht dein ernst...
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Quilt ist superschön!!! Nicht schlecht reden! Und wenn ich denke wie mein quilting aussieht wenn ich mich dann mal an die Maschine meiner Freundin wage.... :-((

    AntwortenLöschen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...