Montag, 11. Juli 2016

#slowsewlapassacaglia - langsam geht`s in die Sommerpause


So langsam aber sicher rücken die Sommerferien näher und hier im Blog wird es demnächst ein paar Wochen still.
Feste Pläne für diesen Sommer gibt es nicht, da sich unser geliebtes Wohnmobil gerade auf Osteuropatour befindet- ohne uns, leider... auf Instagramisch läse sich das dann #wennichdieschweineerwischereisseichihnendenarschaufbiszurhalskrause oder so ähnlich. Seufz.

Na ja, EINE Sache, die ich in den Ferien machen wollte, kann ich ja trotzdem tun: An meinem aktuellen Slowsew-Projekt weitersticheln.
Setz` ich mich halt auf den Balkon statt an den Fjord.

Ich freue mich total über Eure Kommentare und Mails zum La Passacaglia Quilt, Handnähen und English Paper Piecing und darüber, dass einige von Euch sich wirklich auch an so ein episches Projekt wagen wollen. Manche stecken auch schon mitten drin in der Arbeit oder überlegen, vielleicht nur eine oder zwei Rosetten zu nähen.

In Bekleidungsnäherinnenkreisen nennt man das wohl "SewAlong", wenn sich mehrere Gleichgesinnte zum gemeinsamen Nähen eines bestimmten Teils verabreden. Ganz professionell hat so ein SewAlong einen festen Start und einen Termin, zu dem dann die Arbeit beendet sein sollte. Es gibt einen Button zum Mitnehmen für die Blogger und ein Linktool und das alles.

Ich glaube, ich möchte mit diesem auf (höchstwahrscheinlich) recht langen Zeitraum angelegten Nähprojekt erst einmal ganz gemütlich starten. Und auf gar keinen Fall Stress in die Sache bringen, indem ich hier einen Termin zur Fertigstellung ansetze!
Deshalb habe ich mir Folgendes überlegt:

Anfang September geht es hier bei Am liebsten Bunt weiter und ich werde in Zukunft immer zum Monatsanfang einen La Passacaglia Zwischenbericht hier im Blog veröffentlichen. Ich zeige Euch, ob und wie es mit meinem Werkstück weitergegangen ist und sammele Eure Beiträge dazu in den Kommentaren. Gerne zeige ich auch Eure Bilder direkt hier, wenn Ihr möchtet- schickt mir Fotos oder einen Link dazu, den ich verwenden darf. Nichtblogger sind ebenfalls sehr herzlich willkommen- schreibt mir eine Mail mit Fotos und ich zeige sie direkt hier.
Und auch wenn Ihr "nur" ein kleines Teilchen vom Muster nähen wollt für Kissenhülle oder Ähnliches- Ihr seid herzlichst eingeladen. Ich freue mich auf "Nähbegleitung" und Austausch!

Kristinas_lapassacaglia_quilt_5812.jpg

Hier seht Ihr meine allererste Rosette fast fertig. Die nächsten Teilchen warten schon darauf, zugeschnitten und klebegeheftet zu werden :) Falls Ihr euch auch auf Instagram tummelt: Unter #slowsewlapassacaglia werde ich ab und an ein paar Bilder teilen (so ganz OHNE geht ja auch nicht :) ) Wenn Ihr eure Bilder auch mit diesem hashtag versehen wollt, wäre das toll- dann lassen sich alle Beiträge zum Thema schnell finden!




Kommentare:

  1. Tolle Idee, die Fortschritte einmal im Monat zu sammeln - ich überlege immer noch, aber eine Kissenhülle mit wenigstens einer Rosette oder so wäre schon toll. Danke fürs Anstupsen und trotz der Eigenmächtigkeiten des Wohnmobils schöne Ferien.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! In den nächsten Jahren findet sich bestimmt mal ein Zeitfenster für das eine oder andere Rosettchen :)
      LG
      Kristina

      Löschen
  2. Oooooh, schöööööön.... Ich merke gerade, ich muss hier doch regelmäßiger mitlesen. Überlege fieberhaft, wie ich auch dieses Projekt noch unterbringen könnte und merke, dass es derzeit einfach nicht reinpasst... Werde aber gerne die Fortschritte hier und auf Instagram verfolgen! Wie gemein, wenn das Wohnmobil einfach so abhaut! :-( Balkonien kann darüber wohl nicht so wirklich hinwegtrösten. Wünsche schönen Sommer und guten Fortschritt! Sonnige Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      ich bin auch gerade bei Dir und dem Farbberatungspost hängengeblieben :)
      Ich wünsche Dir ebenfalls eine schöne Sommer/Urlaubszeit!
      VG
      Kristina

      Löschen
  3. Wohnmobil entführt, au weih, wie gemein.
    Was ist den das für Klebeband? Malerkrepp? Kleben fänd ich ganz interessant. Einen Stift zum Schablonen kleben, statt nähe, habe ich mir auch schon besorgt.
    Bei Instagram schaue ich sicher mal rein.
    Liebe Grüße und schöne Sommerferien
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir trauern noch sehr... :(
      Das Klebeband ist ganz normales glattes Malerband von Tesa- ich komme damit gut klar, auch wenn es wahrscheinlich etwas merkwürdig aussieht :)
      Viele Grüße
      Kristina

      Löschen
  4. Boahhh!!!! Respekt....
    Ich lese so gerne bei dir!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Oh je, da hast du ja was angerichtet, ich habe schon viele Seiten dieses Quilts angesehen und bin ganz fasziniert, was die Farbspiele angeht.Und es lassen sich auch wunderbar diese Restchen verarbeiten.
    Der Virus ist anglegt, mal sehen wie ich das unterbringen kann.
    Einen schönen Sommer und bunte Grüße, Karen

    AntwortenLöschen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...