Sonntag, 9. Oktober 2016

Workshops im November: Art-Journal und Gelliprint und zum letzten Mal in Hamburg Siebdruck!

Der Oktober schreitet voran. Bei uns zu Hause werden die Wintervorbereitungen getroffen: Kohle und Holz stapeln sich neben dem Küchenofen, der mit Wollvlies gefütterte Winterquilt liegt auf dem Bett, der Spielteppich im Kinderzimmer ist wieder ausgerollt und nachher werden die nicht winterfesten Pflanzen vom Balkon geholt. Gefühlt ist das Jahr schon wieder rum.
Zwei Workshops gibt es allerdings noch, auf die ich mich schon freue, und die ich euch an dieser Stelle noch einmal an`s Herz legen möchte:

Im Siebdruckworkshop am 1.Adventwochenende gibt es noch freie Plätze. Da sich hier im Hintergrund größere familiäre Veränderungen ankündigen, wird es aller Wahrscheinlichkeit nach der letzte Workshop sein, den ich in Hamburg unterrichte. Also, wenn ihr Lust und Zeit habt, zwei Tage eure eigenen Stoffe zu entwerfen und zu bedrucken- meldet euch flugs an!

Am 5. und 6. November bin ich ein weiteres Mal in Mannheim im Jeromin-Atelier zu Gast. Dieses Mal sind Gelatinedruck und Art-Journal die Themem. Zusammen mit Euch möchte ich an diesem Wochenende intensiv in die experimentelle Drucktechnik einsteigen. Wir drucken mit für euch vorbereiteten Gelatineplatten, die ihr nach dem Kurs auch mit nach Hause nehmen dürft. Wir werden sowohl tolle Einzeldrucke als auch spannende Papiere unterschiedlichster Art herstellen, die zu Umschlägen, Karten, etc. weiterverarbeitet werden. Ausserdem zeige ich euch meinen ganz persönlichen Prozess der Gestaltung und Herstellung von Art Journals. Die Heißklebepistole zur Herstellung von Schablonen und meine Kiste mit selbstgeschnitzen Stempeln warten genauso darauf, von euch ausprobiert zu werden, wie die Kiste mit weit über 100 Jeromin-Siebdruckschablonen!

IMG_2208.jpg

IMG_2166.jpg

IMG_2164.jpg

artjournal_workshop.jpg

IMG_2320.jpg

IMG_2205.jpg

IMG_2211.jpg

Anmelden und Infos zum Kurs: www.jeromin-workshops.de

Ich freue mich auf euch!




Kommentare:

  1. Liebe Kristina,
    so, wie du über die familiären Veränderungen schreibst, hört es sich ja glücklicherweise nicht dramatisch an - da würde mir dann eigentlich nur ein Umzug einfallen?? Und falls das zutreffen würde und da du ja sooo weit im Norden wohnst, bliebe eigentlich nur eine Richtung: südwärts!!!! : )
    Ganz liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...sag doch bitte das nicht!! : O

      Löschen
    2. ...Mannheim bzw. Speyer ist weiterhin in Planung. Und das ist ganz schön südwärts :)

      Löschen
    3. ... diese Orte finde ich beide wunderbar!!! (Noch, denn in 2018 ziehe ich noch weiter südwärts : )) Nächstes Jahr bin ich auch dabei (hab von Sabine zumindest noch nichts gegenteiliges gehört), dieses Jahr gingen bei mir leider beide Termine nicht : (

      Löschen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...