Mittwoch, 14. Dezember 2016

Adventmailartmuster, die Zweite...!


Wie schon im letzten Post hier erwähnt, geht es hier momentan mustermässig hoch her! Seid Ihr bereit für einen weiteren Schwung entzückender Adventsmailartmuster?

Hier sind die Karten 7 - 15 und noch zwei Überraschungskarten, die ich bekommen habe- großartig!

Adventmailart2016_2662.jpg
Ein feines Muster mit zwei Stempeln schickte die liebe Ghislana. Zu schön!

Adventmailart2016_2669.jpg
Aus der Schweiz kam superpünktich dieses zweifarbig gestempelte Muster von Liliane in meinem Briefkasten an. Sind sie nicht entzückend, die kleinen Hirsche?
Vielen Dank liebe Liliane!

Adventmailart2016_2715.jpg
Und hier habe ich noch eine zweite "8" bekommen. Ganz überraschend und ganz ganz toll umgesetzt auf Stoff das Schneeflockenmuster von Caroline. Vielen Dank- ich freue mich sehr über die Extraportion Muster! Caroline war beim letzten ArtJournal Workshop in Mannheim mit dabei.

Adventmailart2016_2680.jpg
Tanja hat sich von Fröbelsternen zu diesem Stempeldesign inspirieren lassen. Und Rot/Weiß ist ja DIE Weihnachtskombi schlechthin!

Adventmailart2016_2690.jpg
Aufgenäht hat Claudia ein Stück Tapete, auf dem sie zuvor diesen Retro-Moosgummi-Stempel abgedruckt hat. Sehr schick!

Adventmailart2016_2692.jpg
Ganz akkurat und detailliert ist das Muster von Jorin ausgefallen.

Adventmailart2016_2712.jpg
Und das hier trägt doch die unverkennbare salopp-gekonnte Handschrift von Tabea, die auch die ganze Adventpostsammlung auf ihrem Blog beherbergt.

Adventmailart2016_2717.jpg
Dieses feine Muster in Grün/Silber (kann man hier nicht wirklich erkennen) stammt von Stefanie. Ebenfalls ganz wunderschön!

Adventmailart2016_2726.jpg
Klitzekleine Tannenbäumchen gibt es im Musterapport von Annette zu sehen - total schön!

Adventmailart2016_2731.jpg
Bei Instagram verfolge ich die umfangreichen und meisterhaften Stempelschnitzaktivitäten von Andie schon lange - jetzt besitze ich ein Original- cool!

Adventmailart2016_2729.jpg
Und noch eine Überraschungsfünfzehn für mich von Heidi. Superfeinst geschnitzt und mit Farbverlauf gestempelt- wunderschön! Ich freue mich!

Und hier sind meine Karten noch einmal in ganzer Pracht:

Adventmailart2016_6882.jpg

Adventmailart2016_6884.jpg

Adventmailart2016_6880.jpg

Adventmailart2016_6887.jpg

Schön, dass es in den nächsten Tagen noch weiter geht mit den Mustern im XXL Postkartenformat :) Ganz lieben Dank auf jeden Fall noch einmal an alle lieben Musterdesignerinnen- ich bin noch nicht dazu gekommen, mich bei jeder von euch persönlich zu bedanken (vermutlich zu viel Stempel geschnitzt...tztztz) Ich hoffe, ich kann das noch nachholen.






Dienstag, 13. Dezember 2016

#carvedecember - Meine Stempelschnitzerei bis jetzt


Mein Dezember kommt wirklich gerade sehr Stempel- und Mustergewaltig daher- wunderbar! Nahezu täglich darf ich eine oder mehrere wunderbare Adventmailartkarten aus dem Postkasten holen und bislang habe ich es geschafft, jeden Tag im Dezember mit einem selbstgeschnitzten Stempel bei Instagram aufzuwarten.
Hier meine ersten 12 Stempel: Geschnitzt, probegedruckt und direkt vom schlecht beleuchteten Tisch abgeknipst. Wirklich benutzt habe ich meine Schätzchen noch nicht- dafür hat`s dann doch nicht gereicht :)

Kristinas_#carvedecember_stamps_2632.jpg
Nr. 1 war ursprünglich für mein Furoshiki- Projekt gedacht, wurde dann aber nicht geschnitzt.

Kristinas_#carvedecember_stamps_2634.jpg
Kleine schnelle Sternchen- die benutze ich ganz oft und die ersten waren aus diesem weißen Schnitzmaterial. Das wird mit den Jahren bröselig, weil die Weichmacher rausgehen...Also schnell abgestempelt und neu geschnitzt.

Kristinas_#carvedecember_stamps_2636.jpg
Blätter und ähnlich florale Stempel habe ich irgendwie gar nicht und würde gerne mal was damit anstellen...ein Anfang :)

Kristinas_#carvedecember_stamps_2646.jpg
Für die Adventsmailart hatte ich mir einen Rahmen im "Vintage-Stil" geschnitzt für die Adressaufkleber. Und weil ich solche Etiketten ganz toll finde, hier noch eine kleinere Version davon.

Kristinas_#carvedecember_stamps_2647.jpg
Und Eine in oval...

Kristinas_#carvedecember_stamps_2649.jpg
Chevron- keine Ahnung, wie das auf Deutsch heißt- ich finde es toll und davon brauche ich noch mehr Stempel...

Kristinas_#carvedecember_stamps_2660.jpg
Ein fetter Kringelstern!

Kristinas_#carvedecember_stamps_2666.jpg
Dieser hier lag auch schon länger aufgezeichnet und wartete darauf, bearbeitet zu werden.

Kristinas_#carvedecember_stamps_2667.jpg
Pferdchen :) wollte ich schon immer als Stempel haben.

Kristinas_#carvedecember_stamps_2689.jpg
Falls ich jemals eigene Produkte zu verkaufen gedenke, will ich so viel Verpackungsmaterial wie möglich wiederverwerten. Und damit das nicht ganz so schäbig daherkommt, gibt es ein feines Muster aufgestempelt... so der Plan...


Kristinas_#carvedecember_stamps_2694.jpg
Und ganz besonders habe ich mich gefreut, als ich DIESEN Stempel hier gesehen habe :)

Kristinas_#carvedecember_stamps_2697.jpg
Mit runden, folkloreartigen Mustern habe ich es ja irgendwie... das ist die Nr. 12 und für heute der letzte Stempel, den ich Euch hier im Blog zeige. Aber hier wird fleissig weitergeschnippelt...

Ach übrigens, um beim #carvedecember mitzumachen, braucht Ihr nicht jeden Tag einen Stempel zu schnitzen...Julie sieht das locker und freut sich ausdrücklich auch über einzelne Beiträge :)

Der nächste Schwung feinster Adventpostkunstkarten wartet auch noch darauf, hier vorgestellt zu werden- bis bald und noch eine bunte Weihnachtszeit für Euch!





Freitag, 9. Dezember 2016

Adventmailart 2016 - der erste Schwung Postkunst


Bei Instagram zeige ich die eingetroffenen Adventspostkarten ja immer an dem entsprechenden Tag (hat bis jetzt geklappt). Aber natürlich möchte ich die Kartensammlung der Gruppe 1 hier im Blog auch noch einmal ausführlicher zeigen und mich bei dieser Gelegenheit ganz ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen bedanken, deren Kunstwerke ich bis jetzt aus dem Postkasten holen durfte!
Das macht so viel Spaß, schöne, handgemachte Post zwischen dem ganzen öden Papierkram zu finden- ich nehm`es mir jedes Jahr wieder vor, mehr "richtige" Briefe zu schreiben- in den seltensten Fällen tue ich es dann auch. Na, wer weiß, vielleicht im nächsten Jahr :)


Adventmailart2016_2630.jpg
Den Auftakt machte Fine mit einem entzückenden Tannenbaumrapport. Klasse- vielen Dank!

Adventmailart2016_2628.jpg
Zwei Stempel hat Lisa zu diesem schönen Muster kombiniert. Toll!

Adventmailart2016_2638.jpg
Meine Sterne kennt ihr ja schon...

Adventmailart2016_2652.jpg
Feinste Schnitzkunst von Angelika - wunderschön!

Adventmailart2016_2644.jpg
Die Originalkarte von Sabine ist ganz herrlich festlich mit goldenen Sternblumen auf Blau!

Adventmailart2016_2654.jpg
Elke schickte einen Häuserrapport samt Tanenbäumchen und Stern- tolles Muster!


Hier noch mal die ersten 6 Karten nach Farben sortiert- weils so schön ist!

Adventmailart2016_6875.jpg
Adventmailart2016_6872.jpg

Hier ist natürlich inzwischen noch viel mehr allerfeinste Postkunst eingetroffen. Die nächsten 6 Karten folgen in Kürze!







Mittwoch, 7. Dezember 2016

Meine Adventmailart 2016

Das Thema "Rapportstempel" der diesjährigen Mail Art von Michaela und Tabea hat mich natürlich direkt angesprochen :) Da ich ja schon seit vielen Jahren keinen Adventskalender mehr habe (obwohl ich persönlich diese Süßigkeitentütchen ja auch ganz nett finde...) ist die Adventmailaktion eine feine Alternative und ich möchte die tägliche Dosis Postkunst im Dezember nicht mehr missen.

Meine Karten haben hoffentlich mittlerweile alle heil ihre Empfängerinnen erreicht.

Hier sind ein paar Bilder dazu:

Adventmailart2016_Graupappen_fertig_zugeschnitten_6703.jpg
Meine urprüngliche Idee, meine angesammelten Verpackungspappen für die Karten zu verwenden, liess sich angesichts des Formats der Karten nicht durchführen. Die meisten meiner Pappen waren zu klein. Also habe ich kurzerhand dicke Graupappen zugeschnitten (zum Glück mit Schneidemaschine...)

Adventmailart2016_2571.jpg
Mit Indigo und Türkis hatte ich ja schon länger geliebäugelt und Gold gehört ja nun zu Weihnachten dazu. Ich habe einen dunklen Ton gewählt (Liquitex Heavy Body Acrylic, Iridescent Rich Bronze um genau zu sein)

Adventmailart2016_Prototypen_2569.jpg
Einige Vorversuche...

Adventmailart2016_2570.jpg
...und dann Serienproduktion :)

Adventmailart2016_6727.jpg

Adventmailart2016_2575.jpg
Ich habe länger überlegt, bin aber letztendlich zu dem Schluss gekommen, dass es moralisch zu vertreten ist, einen Stempel zu verwenden, der nicht extra für diese Mailartaktion geschnitzt wurde. Ich hatte dieses Motiv schon vor einiger Zeit in Stempelform gebracht, aber bislang kaum benutzt. Und ich finde die schlichten Sterne einfach sehr schön zur Weihnachtszeit.

Adventmailart2016_6732.jpg


Adventmailart2016_dropcloth_2573.jpg
Überall Sterne...


Adventmailart2016_2578.jpg
So ganz ohne Stempelschnitzen ging es aber dann doch nicht. Für die Etiketten wollte ich so vintageartige Label haben und den Rahmen dafür und die Nummer Drei habe ich mir geschnitzt.

Adventmailart2016_2580.jpg

Adventmailart2016_2579.jpg
Desweiteren fanden sich noch andere "Ferigstempel" im Fundus.

Adventmailart2016_2621.jpg
Und dann hatte ich mir in den Kopf gesetzt, auch noch passende Briefmarken zu verwenden. Durch die Stärke der Pappe waren mir 45 Cent-Marken zu heikel. Und jetzt weiß ich auch, dass es in Hamburg genau eine einzige Filiale der Post mit Philatelie Shop gibt, wo man bestimmte Briefmarken kaufen kann. Hatte ich mir einfacher vorgestellt, aber der Hering für eine der Veranstalterinnen war`s wert.

Adventmailart2016_2624.jpg
Und ab in den Briefkasten damit!







Montag, 5. Dezember 2016

Siebdruck mit Papierschablonen - ein schöner Abschluss der Workshopsaison 2016


Am 1. Adventswochenende habe ich mit einer Gruppe sehr netter Frauen 2 Tage lang auf Stoff gesiebdruckt. Dabei lag der Schwerpunkt auf Siebdruck mit Minimalausstattung, so wie man das dann auch zu Hause ohne Atelier umsetzen kann.
Hier sind ein paar Fotos vom Kurs. Die Damen waren sehr fleissig und es sind noch viel mehr Stoffe entstanden, als ich hier zeigen kann (bzw. als ich zu fotografieren geschafft habe :) ).

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6782.jpg
Zu Beginn wurden erst einmal die Schablonen entworfen und ausgeschnitten...

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6784.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6785.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_2604.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6788.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6781.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6791.jpg
Und dann ging es an`s Drucken!

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6795.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6796.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6802.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6824.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_2614.jpg


screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6815.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_2607.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_2606.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6808.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6819.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_2613.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6799.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6818.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_2617.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6842.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6836.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6817.jpg

screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6812.jpg



screenprinting_Paperstencils_Nov2016_6809.jpg

Die Ergebnisse nach diesen zwei Tagen sind ganz toll geworden und wir hatten eine gute Zeit. Als ich am darauffolgenden Dienstag den Schlüssel für die Räume abgegeben habe, war ich doch ein klitzekleines bisschen wehmütig. Bei uns stehen die Zeichen ganz doll auf "Umzug" und das bedeutet, für nächstes Jahr werde ich bis auf den Siebdruckkurs im Jeromin Atelier in Mannheim erst einmal keine weiteren Kurse planen.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, was das nächste Jahr so zu bieten hat- drückt mir die Daumen, dass wir ganz schnell eine passende Bleibe finden, damit es Bunt weitergehen kann!













Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...