Mittwoch, 18. Januar 2017

Mein schneller Mini-Rolling Stone Block in Papierschablonentechnik


Rolling_stone.jpg

Ja, schon klar- für dieses Jahr erst mal alle angefangenen Nähprojekte beenden und erst dann etwas Neues anfangen...
Nachdem ich mir in den letzten Tagen so viele "Rolling Stone" Blöcke angeschaut habe, die zur Zeit im Rahmen der "6 Köpfe 12 Blöcke" Aktion entstehen, (habt ihr bestimmt hier und da gelesen) hatte ich auch Lust, einen solchen zu nähen.

Worauf ich keine Lust hatte, war die Bestellung eines Inchnähfüsschens oder eine entsprechende Naht OHNE Inchfüsschen hinzustoppeln. Aber das war auch gar nicht nötig, da die Organisatorinnen netterweise eine Vorlage für den Januar Block zur Verfügung stellen, die ich mir ausgedruckt und einfach als Papierschablone zum Nähen verwendet habe.

Und so kann ich jetzt sagen, dass das Raussuchen der Stoffe länger gedauert hat, als das Nähen des Blocks selber :)

Maggie_Malone_000.jpg
Erst einmal habe ich nachgeschaut, was die gute Maggie zu dem Thema zu sagen hat :)

Maggie_Malone_001.jpg
Aha, mit hellem Hintergrund und dunklen Randstücken und Mittelteil würde ich offensichtlich einen "Squirrel in a Cage" nähen... :)

Rolling_stone_009.jpg
Meine Schablonen ohne Nahtzugabe in diesem Fall.

Rolling_stone_008.jpg
Und dann flugs losgenäht...

Rolling_stone_007.jpg

Rolling_stone_006.jpg
Die Blöcke habe ich dann begradigt und Nahtzugabe von 1 cm dazugegeben.

Rolling_stone_003.jpg
Den Stoff für das Mittelteil habe ich mit Klebestift auf dem Papier befestigt und ebenfalls mit dem Lineal ausgeschnitten.

Rolling_stone(1).jpg
Der fertige Block von der Rückseite.

Rolling_stone_02.jpg
Der fertige Block wird später 6 x 6 Inch groß sein. Die gemusterten Stoffe sind (glaube ich) afrikanisch? Solche Stoffreste bekomme ich immer mal von meiner Freundin geschenkt, die daraus Kinderkleidung näht. Der Karostoff ist vom Stoffmarkt und der braun/weiß geblümte ist Patchworkstoff aus den frühen 80ern den ich von meiner Mutter bekommen habe.

Wenn Ihr mehr über das Nähen auf Papier wissen wollt: Ich habe hier eine Anleitung dafür geschrieben und hier noch mal ein paar Extra-Tipps zum Paper Foundation Piecing zusammengestellt.

Jetzt bin ich doch mal gespannt, wie der Februar-Block aussehen wird.




Kommentare:

  1. Liebe Kristina!
    Wie schön, dass wir Dich doch noch infizieren konnten! Deine Links mit zum Thema nähen aus Papier hab ich mir auf Pinterest gespeichert!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  2. Ich staune wieder mal... Lieben Gruß und weiter viel Freude an diesem schönen Projekt - Ghislana

    AntwortenLöschen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...