Mittwoch, 15. Februar 2017

It`s been a while...


... seit meinem letzten Beitrag hier im Blog. Da ist der Februar auch schon zur Hälfte rum und ich habe es nun endlich geschafft, meine seit Silvester bei mir wohnenden Viren-Untermieter mehr oder weniger in die Flucht zu schlagen...

Merke: Erkältungen, die nicht auskuriert werden, können sich ganz fies rächen und kommen dann mit Verstärkung wieder...in meinem Fall war das dann eine feine Nasennebenhöhlenentzündung. Hatte ich in der Form noch nie und hätte ich auch nicht geglaubt, dass einen so was derartig aus der Kurve haut...

Besonders kreativ war ich also in den letzten Tagen nicht, deshalb gab es hier auch nix zu berichten. Ich WOLLTE den Februar Block von #6köpfe12blöcke nähen, ich HABE ANGEFANGEN einen kleinen Feathered Star Block, ich WOLLTE bunte Postkarten schreiben, an meinem La Passacaglia Quilt weiternähen, wenigstens einen meiner Monatsblöcke vom letzten Jahr fertignnähen und und und...

Umzug_001.jpg
Ich kann ich zwar nicht mit aktuellen Kreativ-Projekten aufwarten, aber es ist nicht so, dass sich nichts getan hätte in den letzten Wochen.
Wie ihr an den Bildern unschwer erkennen könnt, steht unser Umzug nun an. Die Tatsache, dass wir umziehen, steht schon länger fest, in Ermangelung einer neuen Bleibe, gab es aber bislang keinen Termin und da ich zwischenzeitlich schon nicht mehr geglaubt habe, dass wir eine neue Wohnung finden würden, habe ich auch nicht darüber schreiben wollen.

Umzug.jpg
Aber nun kann es losgehen, die ersten Kisten sind gepackt, die Spedition kommt Anfang März und holt den größten Teil unserer Habseligkeiten ab.

Umzug_002.jpg
Dieses alles hier (und einiges mehr) will alles in den nächsten Tagen fein säuberlich in Kartons verpackt werden... Ich habe ja erst angefangen, aber es ist schon erstaunlich, was sich da in den Tiefen der Schränke so findet :)

Tja, ich freue mich schon sehr - nach über 20 Jahren im schönen Hamburg kann ein Ortswechsel nicht schaden. Und besonders freue ich mich, dass es uns in eine andere, aufregende Stadt im Norden verschlägt. Der Herr Am liebsten Bunt hat vor einigen Monaten einen Superjob in Kopenhagen gefunden. Und jetzt ziehen wir eben dahin.
Ich selber war tatsächlich erst zweimal ganz kurz in Kopenhagen, die neue Wohnung kenne ich nur von Fotos bisher- das wird also alles spannend!

Die nächsten Wochen werden wir vor allen Dingen mit dem Umzug und allem, was so dazu gehört, verbringen. Ein winziges Atelierzimmer fällt dieses Mal für mich ab- ihr könnt euch nicht vorstellen, wie dolle ich mich darauf freue!
Also wird es in Zukunft neben meinen Kreativ-Werkeleien auch den einen oder anderen Bericht aus Kopenhagen und dem Leben in Dänemark geben. Ich bin schon sehr gespannt, was die Kultur- und Kreativ-Szene dort so zu bieten hat und freue mich, wenn ihr mich ab und zu hier besucht!

Bevor mich die Erkältung gänzlich aus den Puschen gehauen hat, habe ich zumindestens ein wenig an der großen Rosette Nr. 1 genäht. Das und ein Foto von Susannes fertigem La Passacaglia Top zeige ich euch auf jeden Fall in Kürze.














Kommentare:

  1. Wow, was für Neuigkeiten!
    Für den Umzug wünsche ich Euch ganz viel Kraft. Kommt gut an.
    Viele Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  2. herzlichen glückwunsch zum neuen wohnort!!kopenhagen ist so toll, ich bin sicher, du wirst dich in dieser kreativen, lebendigen stadt wohlfühlen! allein das viele wasser überall, hach!!
    viel kraft und energie für den umzug und liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Dann wünsch ich einen guten Start in Dänemark. Ich bin gespannt auf die Berichte, ich liebe Dänemark, kann aber nur selten dort sein. Grüße aus Thüringen von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja'n Ding! Wie schön, ich freue mich für Euch :)
    Das ist ja spannend und ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine gute Zeit dort.
    Ich freue mich sehr auf Bilder aus Kopenhagen und alles andere natürlich auch ;) aber werde erst mal wieder ganz gesund. Große Herausforderungen warten auf Dich (siehe Schrank ausräumen :D)
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kristina,
    ich wusste es ja schon länger und hab mit euch mitgefiebert, jetzt wünsche ich dir viel frische Kraft für den Umzug und den Neustart. Ich freue mich auf hygellige Berichte aus Dänemark von dir.
    Frohes Packen, bis bald
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Oh, was für gute Neuigkeiten! ich wünsche dir einen guten Start, bin auf deine Berichte gespannt, und denke auch, dass du dich in Kopenhagen wohlfühlen wirst. Das ist eine tolle Stadt.

    AntwortenLöschen
  7. Wow,Kopenhagen...da musst du ganz viel bloggen.
    Ich bin Nasennebenhöhlenexpertin und kann nur sagen, wenn man die nicht auskuriert wird es erst richtig schlimm (hab ich gehört ;-)))
    Ich wünsche dir ganz wenig Stress mit dem Umzug und einen schönen Anfang dort...
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kristina, zum einen erst mal gute Besserung, ja, erstaunlich wie so winzige Biester einen dermassen umhauen können. Diese Saison scheinen sie besonders hartnäckig zu sein.
    Kopenhagen ist ganz sicher eine kreative Stadt die mit ihren vielen Eindrücken dir kreativ sicherlich neuen Schwung geben die gleich im eigenen Atelier umgesetzt werden können. ALLES GUTE wünscht pipistrello

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kristina, das sind ja krasse Nachrichten! Schade, dass Du wegziehst, aber schön für Dich, denn Kopenhagen ist toll! Ich bin gespannt auf Deine Berichte und Bilder aus Deinem neuen Atelier und Dänemark! Liebe Grüße
    Vanessa und einen stressfreien Umzug wünsche ich Dir

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja toll! Da wünsche ich dir viel Kraft jetzt, hoffentlich hast du die Viren nun auch wirklich endgültig in die Flucht geschlagen. Ich bin gespannt, was du aus Kopenhagen erzählst. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. wie spannend! wünsche euch alles gute. bleibt gesund!

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  12. Wow, Kopenhagen!! Ich war noch nie dort, aber höre immer nur Positives über diese schöne Stadt. Wünsch euch einen tollen Start dort und bin gespannt auf weitere Berichte und kreative Werke! Das mit dem Naturfärben muss ich nun wohl alleine mal ausprobieren:-) Aber dieses Jahr steht noch ein Jeromin-workshop an, bin gespannt... Ganz liebe Grüße, und bleib gesund, Dagmar

    AntwortenLöschen
  13. Zunächst gute Besserung, als unser Enkel noch im Kindergarten war hatten wir hier auch ständig und langwierig mit Viren zu kämpfen.
    Da hast Du sicher einiges zu regeln: neue Sprache auch für die Kinder ...
    Kopenhagen ist schön, ich bin gespannt auf neue Meldungen von Dir.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  14. Das wird ja alles aufregend und ein klein wenig nimmst du uns ja mit.ich wünsche alles Gute für den neuen Start. Genug zu tun gibt es dann auf alle Fälle .
    VG Karen

    AntwortenLöschen

Die Sicherheitsabfrage muss sein, leider…ich werd sonst mit Quatsch zugemüllt und das ist doof. Aber über "echte" Kommentare von Euch freue ich mich! LG Kristina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...